DSC03385.JPG

#respectyourtrash. Wir glauben, Kunststoff ist ein Wertstoff und es ist an der Zeit ihn auch als solchen zu behandeln.

#respectyourtrash

Wir glauben Kunststoff ist ein Wertstoff und kein Abfall. Es ist wichtig, dass wir uns mit einer sinnvollen Verwendung von Kunststoff beschäftigen, wenn wir verhindern wollen, dass er in unsere Ozeane, Böden und Nahrungsketten gelangt. Als Kunststoff in den 1950er Jahren eine immer weitere Anwendung fand, war er noch zunächst teuer und wurde als ein wertvolles Material behandelt. Mit immer günstigeren Produktionsmethoden und dem massenhaften Konsum wurde Kunststoff / Plastik jedoch immer mehr zum schnelllebigen Abfallprodukt. 

Und auch, wenn den meisten Menschen in unserem Umfeld inzwischen klar ist, dass wir ein großes Plastikproblem haben, steigt die weltweite Produktion von Kunststoff weiter an. Zu leicht, zu günstig und zu praktisch ist das Material. Wir glauben, nur wenn wir es schaffen zirkuläre Produkte zu entwickeln, die in den Ressourcenkreislauf zurückgeführt werden können, können wir verhindern, dass immer mehr Kunststoff in unseren Flüssen, Ozeanen und Nahrungsketten landet. Plastik als Werkstoff muss eine höhere Wertschätzung erhalten und mit mehr Bedacht eingesetzt werden - #respectyourtrash.

7_edited_edited.png
Plastik am Strand

reduce

recycle

repair

Plastikflasche (1).png

Unser Engagement

Unser Plastikproblem ist riesig uns es braucht viele Akteure um einer Lösung näher zu kommen. Dennoch wollen wir einen kleinen Teil zur Lösung beitragen.  So spenden wir einen Teil unserer Erlöse an die Organisation everwave.de. Everwave setzt sich für das Schließen des Plastikkreislaufs ein. Der Fokus: Müllsammeln – Recycling – Umweltbildung. 
Auf weltweiten Cleanup Missions mit ihren innovativen Flussplattform HiveX und dem effizienten Müllsammelboot CollectiX werden Tonnen von Müll gesammelt. Wir finden everwaves Ansatz klasse und freuen uns dieses tolle Projekt zu unterstützen.

Zudem organisieren wir Clean ups, wie bspws. in Kooperation mit der NOVA Universität in Portugal. In Zukunft wollen wir uns noch mehr für den sinnvollen Umgang mit Kunststoff und Recycling einsetzen. Dafür sind wir immer auf der Suche nach Ideen und spannenden Kooperationen. Sprich uns also gerne an, wenn du eine Idee oder Anregungen hast.